Herzlich Willkommen in meinem kleinen Stück der großen Welt!

"Müsset im Natur betrachten, immer Eins und Alles achten. Nichts ist Drinnen; Nichts ist Draußen. So wie innen, so auch außen. Drum betrachtet ohne Säumnis, heilig öffentlich Geheimnis."

 

J.W. v. Goethe

Auf meinen Wegen

Auf meinen Wegen können Sie lesen, was mich bewegt, berührt und zu dem gemacht hat, was ich jetzt bin. 

Aktuelle Galerie

In meiner Galerie können Sie meine aktuellen "Weltstücke" in Ruhe betrachten. Derzeit arbeite ich begleitend zu den Bildern der einzelnen Pflanzen an Einzelbeschreibungen, welche Einblick geben in deren Mythologie, ihre Verwendung in der Naturheilkunde, ihrem ethnobotanischen Hintergrund und ihrer Botanik. 

Pflanzenbeschreibungen

Hier finden Sie Erläuterungen zu den portraitierten Einzelpflanzen in engen Bezug auf Ethnobotanik, Pflanzenmythologie, Phytotherapie, Homöopathie, Volksheilkunde und Signaturenlehre. Die Textinhalte konzentrieren sich auf das Wesentliche und ich habe mir viel Zeit genommen, die wirklich "wissenswerten" Punkte auszuwählen.

Das Wissensuniversum in Bezug auf Pflanzen scheint im gegenwärtigen Buchhandel zwar stetig anzuwachsen, doch begegnet uns hier meist nur wiedergekäuertes Wissen, fast jeder schreibt vom anderen ab, jedoch sind nur noch wenige Menschen in der Lage, die eigenen Erfahrungen mit Pflanzenwesen beschreiben zu können. Und hierauf konzentriere ich mich. Daher ist es gut möglich, dass sich Erfahrungen hierbei stark unterscheiden und der ein oder andere Punkt Anlass zur Kritik geben mag - doch sind Erfahrungen noch immer eine eigene, durchaus sehr persönliche und daher schwer teilbare Angelegenheit. 

Lichtblicke

Hier finden Sie einige ausgewählte besonders lichtintensive Aufnahmen, die ich auf meinen Streifzügen zur Motiv- und Modellsuche festgehalten habe. All diese Bilder sind mit einer nun schon 35 Jahre alten und vollmechanisch funktionierenden Spiegelreflexkamera aufgenommen.

Projekte

Seit etwa zwei Jahren beteilige ich mich an der Errichtung eines Gartens, eines Naturgartens, einem Hortus. Sein Name lautet Hortus viridis mons, was "Blühender Berg-Garten" bedeutet. Meine Beteiligung ruht derzeit leider, doch um was es hier genau geht, erfahren Sie hier!

Meine Gedichte

"Von allem Geschriebenen liebe ich nur das, was einer mit seinem Blute schreibt. Schreibe mit Blut, und du wirst erfahren, dass Blut Geist ist"  Zarathustra

 

Eine kleine Auswahl meiner zahlreichen Gedichte finden Sie in dieser Rubrik